JanaLuna
Upps

Also , was schreibe ich denn in meinen Blog ?

Gesellschaftskritik, och nee das ist mir zu anstrengen! Nur Tagebuchschreiben ? Ob euch das nicht zu langweilig wird ?Mal sehen zu was ich den Blog in nächster Zeit benutze , zum Jaulen , dann würden sich die Ohren und Nerven meiner Freundin freuen , denn sonst ist sie immer diejenige, die mir zuhören muss !

Poetisch bin ich jedenfalls nicht , trotz deutsch Lk , mal sehen wo mich meine Nebelmaschine noch hinführt?!

bis demnächst

26.1.08 15:55


26.1.08 15:48


1. Eintrag

was für einen titel sollte der erste eintrag haben? keine ahnung. erster eintrag wahrscheinlich. vielleicht wunderst du dich, was genau du mit einem blog sollst. nun - du kannst ihn mit einem passwort versehen und als tagebuch benutzen. online schreibt man eben doch lieber als mit der hand. oder du schreibst gesellschaftskritik in form von gedichten. oder briefe an den lieben gott. ich weiß es nicht - du kannst ihn auch löschen, wenn du willst. aber vielleicht willst du das auch nicht, sondern fängst einfach an zu bloggen. wer die adresse bekommt, entscheidest du und das layout kannst du auch noch anpassen, wenn du das hier nicht magst.
woher der name kommt?

"Ich wollte eigentlich ins Kino gehen in Bowling for Columbine
Aber etwas in mir sagte lass es das muss heute nicht mehr sein
Den kannst du dir immer noch anschaun morgen oder irgendwann
Aber heute bleibst du zu Hause und schmeißt die Nebelmaschine an
muss einfach mal sein so dann und wann
keine Gedanken mehr nur die Nebelmaschine an
Und ich fragte wieso denn Nebelnmaschine? sowas haben wir nicht im Haus
Da kam meine Frau mit einem Karton und bat mich: pack das bitte mal aus!
ich freute mich weil auspacken - das ist etwas dass ich kann.
Es war tatsächlich eine Nebelmaschine und wir schmissen sie sofort an
Man schaut in die hellen Schwaden fasziniert vom wolkigen Schweben
und man vergisst sich selbst dabei und fast das ganze Leben
Es ist schon erstaunlich wie einfach man glücklich werden kann
und wenn sowieso alles klar ist, schmeiß die Nebelmaschine an
Es wurde ein sehr schöner Abend sogar ohne Sex
Wir saßen zusammen im Nebel und tranken einen Kasten Bier
das ist endlich mal eine Freizeitidee die ich wirklich empfehlen kann
Also wenn ihr mal richtig entspannen wollt schmeißt die Nebelmschine an!"


Kein wirklich poetischer Name, kein spannend-hintergründiges Thema. Aber notwendig, solche Nebelmaschinen. Manchmal jedenfalls.

 

Alles Gute.


Janika

22.1.08 22:39




Gratis bloggen bei
myblog.de